8 gute Gründe, um TAO Touch® Therapeutin bzw. Gesundheitspraktiker zu werden

 

 

  • Sie lernen, körperliche und seelische Probleme bei Ihren Klienten  wahrzunehmen.
  • Sie gewinnen ein gutes Verständnis für die Botschaft und den Sinn dieser Probleme.
  • Das bedeutet: Symptome werden nicht unterdrückt, sondern reflektiert.
  • Damit können Sie Fehlentwicklungen auf gute Weise korrigieren.
  • TAO Touch Praktizierende verfügen über vielfältige Möglichkeiten der Einflussnahme.
  • Dabei wissen sie genau was sie tun, und warum sie es tun.
  • Sie erklären Ihren Klienten die wahrgenommenen Zusammenhänge.
  • Mit der Zeit lernt der Klient, selbstbestimmt und eigenverantwortlich für sich selbst zu sorgen.

F A Z I T

Mit diesem vielschichtigen und ganzheitlichen Gesundheitsmodell unterscheiden Sie sich deutlich von anderen Anbietern auf dem Gesundheitsmarkt.