Klangschalen | Unser klingendes Werkzeug

430_3047
Wo u Ric im Spiel
Schale und Gong

„Nichts macht so still wie das Lauschen.“
Joachim Ernst Behrendt

 

Ein Raum voller Klangschalen hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Das Rund der Schalen scheint ständig vor sich hin zu summen. Und tatsächlich warten die Schalen nur darauf, angeklungen zu werden, und schon geben sie ihr einzigartiges Klangspektrum frei.

Unsere Klangschalen beziehen wir direkt aus Ostindien. Jede Klangschale ist ein Unikat. Sie werden in Handarbeit getrieben und mit großer Sorgfalt und Professionalität hergestellt.

Klangschalen werden traditionell aus einem Gemisch von unterschiedlichen Metallen hergestellt.
Reines Messing gibt den Schalen einen kühlen und eher spröden Ton. Deshalb werden noch andere Metalle, wie zum Beispiel Bronze hinzugefügt, was ihren Klang wärmer macht. Der Rest besteht oft aus einer großen Anzahl unterschiedlicher Beigemische. Dazu gehören Blei, Eisen, Quecksilber, Tellur, Selen sowie Spuren von Gold und Silber u. a.

 

Hochwertige Schalen zum fairen Preis!

Die Erfahrung zeigt, dass sich viele Menschen scheuen, eine Fortbildung zu machen, da sie die Kosten für Ausbildung plus Kauf der Schalen zu hoch einschätzen.
Wir bieten unseren Teilnehmer/Innen hochwertige Schalen zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis an, so dass sie nach der Ausbildung sofort ‚ins Spiel‘  kommen.