Rufen Sie uns an: 0170 / 38 91 281
Wir beraten Sie gerne!

Die 5 Elemente – Schon oft gehört, aber auch verstanden?

Foto: 5-Elemente-Rosette im Mainzer Domfenster

Das kennt jede/r von uns: Man kommt in eine Gruppe von Menschen – sei es in einem Kurs, auf einem Fest oder einer Familienfeier, und spürt, dass Menschen ganz unterschiedlichen Lebenskonzepten folgen.

Dein Gedankengang könnte sein:  Diesen Typ Mensch kenne ich – ist genau wie mein Vater / meine Mutter /meine Schwester. Wir Menschen haben für so etwas feine Antennen und wissen, wie wir diesen oder jenen Typ anzupacken haben.

Warum ist das so?

Die Chinesische Medizin (TCM) liefert überzeugende Antworten. Die 5 Elemente sind unumstößliche Gesetzmäßigkeiten, ihnen folgen alle Prozesse auf unserem Planeten – und auch unser Verhalten. ALLE von uns haben ALLE fünf Anteile dieser Elemente in uns – nur eben in unterschiedlicher Verteilung. Das macht das Ganze so spannend.

Persönlichkeits-Beispiele in den unterschiedlichen Elementen – Tendenzen

Da gibt es den hemdsärmeligen „Macher“. Er ist stets und ständig in Bewegung. Für ihn sind Hindernisse Herausforderungen, denen er sich allzu gerne stellt. Seine Schattenseite: Er neigt dazu, egozentrisch zu sein. Die anderen sind im mehr oder weniger gleichgültig, außer sie lassen sich für seine Ziele einspannen. In der TCM-Sprache sprechen wir hier von einer typischen HOLZ-Persönlichkeit.

Anders verhält es sich bei Menschen, die viele WASSER-Anteile haben. Hier findet man eher die stillen Zeitgenossen, die sich tiefgründige Gedanken machen. Wenn sie Dinge einmal durchdrungen haben, bleiben sie beharrlich dran und lassen sich nicht ablenken. Ihnen ist äußere Anerkennung unwichtig. Es geht ihnen ganz um die Sache selbst. Ihre Schattenseite ist der Rückzug. Sie werden oft von ihrer Umwelt nicht verstanden. Sie geraten leicht in eine Isolation, aus der sie schwer herausfinden.

Im Element FEUER findest du Menschen, die sich gut ausdrücken können. Sie sind oft selbstbewusst, leidenschaftlich und können andere mitreißen. Ihre Schattenseite:  Sie neigen dazu, oberflächlich und sprunghaft zu sein.

In der ERD-Qualität sind Menschen zuhause, die mitfühlen, Verständnis zeigen und den anderen gerne eine hilfsbereite Hand reichen. Erd-Persönlichkeiten lieben die Gemeinschaft. Sie ‚dienen‘ gerne und drängen sich nicht in den Vordergrund. Die Schattenseite:  Erd-Persönlichkeiten können leicht grüblerisch, zweifelnd und überbesorgt werden. Und es ist gut möglich, dass sie zu Lethargie und Üppigkeit neigen.

Die fünfte, und damit letzte Persönlichkeit im Reigen der 5 Elemente, findet sich im METALL. Ihr sind soziale Anerkennung, Status und Prestige wichtig. Sie kann messerscharf denken und argumentieren und große Macht entfalten. Allerdings verhärtet sie auch gerne. Dann hält sie sehr rigide an Überzeugungen fest, und verteidigt sie, als die die einzig richtigen. Die Schattenseite: Das kann so weit gehen, dass sie unbedingt Recht haben muss, und die Form wichtiger ist als der Inhalt.

Grundlagen für den TAO Coaching Prozess

  • In unseren Ausbildungsgruppen starten wir so, dass wir anhand eines Fragebogens die Verteilung der 5 Energieformen ermitteln.
  • In ein Schaubild übertragen zeigt es dir bildhaft, welche Elemente du / oder deine zukünftigen KlientInnen in ihrem Leben gut ausgeprägt haben und welche sie weniger gut leben.
  • Besonderes Ausgenmerk liegt v.a. auf den sog. vernachlässigten Anteilen. Um diese mehr und mehr in dein Leben zu integrieren, holen wir uns u. a. Hilfe bei den Tools von Marshall Rosenberg und seiner gewaltfreien Kommunikation.
  • Rosenberg hat eine Liste mit 70 Bedürfnissen erstellt. Die eigenen Werte und Bedürfnisse herauszufiltern, ist wesentlich für ein gelingendes Leben. Und sie können mühelos den 5 Elementen zugeordnet werden.
  • Diese Basis schafft die ideale Voraussetzung für dein Coaching. Anhand von Gesprächen wird dir die Bedeutung deiner Bedürfnisse bewusst.

TAO Coach werden

  • Hinzu kommen Achtsamkeits-, Atem- & Körperübungen. All das führt dazu, dass du dich besser kennenlernst und stimmigere Ausrichtungen in deinem Leben entwickelst kannst.
  • Indem du in der Ausbildung diese Vielfalt selbst erfährst und dich mit den anderen TeilnehmerInnen austauschst, lernst du Schritt für Schritt, dich emphatisch und individuell auf deine zukünftigen Klientinnen vorzubereiten.
  • Dabei spielen weitere Übungen – z.B. aus der humanistischen Psychologie – ebenso eine Rolle wie lösungs- & ressourcenorientierte Wege.

Wir freuen uns auf die TAO Touch Ausbildung. Sie startet am 7. März 2024.
Dieses 4-tägige Modul kannst du nutzen, um das TAO Coaching kennenzulernen und dann zu entscheiden, ob du weiter machen möchtest.
Wir empfehlen Dir auch die Audio-Mitteilung auf unserer TAO Touch Seite:

Es gibt noch 2 freie Plätze.

Wir grüßen dich herzlich
Wolfram & Ricarda